Archiv für den Monat: Juli 2013



Tipps für einen erholsamen Urlaub

Ein gesunder Urlaub beinhaltet mehr als Essen, Lesen, Baden und Dösen. Für echte Erholung sind neben passiver Entspannung auch Aktivitäten relevant haben wissenschaftliche Studien gezeigt. Wie Sie den Urlaub erleben ist dabei wichtiger als die Dauer der Auszeit. Weiterlesen



Stressfreier Start in den Urlaub: Wie man trotz vieler Vorbereitungen entspannt in den Urlaub kommen kann

Nachdem diesen Donnerstag Bayern als letztes Bundesland in die Sommerferien startet, geht es für einen Großteil der Deutschen in den Urlaub. Im Gegensatz zum Erholungseffekt, den dieser haben sollte, entsteht doch bei vielen, egal ob Familie, Single oder Pärchen, großer Stress bevor in den Urlaub gestartet werden kann. Auch der Weg zum Zielort kann vor allem bei Familien mit kleinen Kindern zu einer großen Herausforderung werden.

Weiterlesen



Erste Hilfe bei Sonnenbrand

Sommerliche Bräune, das wollen die meisten im Sommer erreichen und legen sich dafür oft stundenlang in die brennende Sonne. Doch in vielen Fällen ist nicht die gewünschte Bräune das Ergebnis des ausgiebigen Sonnenbades, sondern – wer kennt ihn nicht – ein tiefroter Sonnenbrand. Weiterlesen



Mit gesunder Ernährung Diabetes vorbeugen

Bewegungsmangel und Übergewicht lassen die Zahl der Typ-2-Diabetiker immer weiter ansteigen. Wer vorbeugen will, sollte neben dem weitmöglichen Verzicht auf weißen Industriezucker, Süßstoff und Alkohol auf eine ausgewogene Ernährung mit viel gedünstetem und rohem Gemüse, Salat, Vollkornprodukten, Hülsenfrüchten und frischem Obst achten. Weiterlesen



Was tun gegen Schwitzen: Tipps und Tricks bei Sommerhitze

Nach dem langen und kalten Winter hat uns jetzt doch der Sommer erreicht – und das nicht zu knapp: mediterrane Temperaturen an die 30 Grad treiben den Menschen den Schweiß auf die Stirn.

Begeistert von diesen Temperaturen suchen Sonnenanbeter vielerorts Badeseen, Parks und ähnliche Plätze im Grünen auf. Doch bei aller Freude über den eingekehrten Hochsommer ist die vorherrschende Hitze doch auch mit Vorsicht zu genießen. So kann diese auch Schäden hinterlassen.

Allerdings gibt es zahlreiche Tipps und Tricks, welche Sie bei Anwendung vor diesen Schäden optimal schützen.

Ernährung bei Hitze

Nicht nur die richtige Menge sondern auch die Art der Flüssigkeit ist zu beachten: Während man mehr als die normal üblichen zwei bis drei Liter zu sich nehmen sollte, empfehlen Experten, im Gegensatz zum Irrglauben der Meisten, den Durst bevorzugt mit lauwarmen Getränken zu stillen. So muss der Körper die Flüssigkeit nicht auf Betriebstemperatur erwärmen. Das Essen sollte ebenfalls  lauwarm serviert werden, damit der Körper die Nahrung nicht auf normale Körpertemperatur abkühlen muss.
Besonders wichtig: auch Alkohol entzieht dem Körper Flüssigkeit.

Sonnenschutzkleidung

Bei der Wahl der Kleidung gibt es einen ganz einfachen Trick: lockere, luftdurchlässige Kleidung. Verbringen Sie viel Zeit in der prallen Sonne, ist auch eine ausreichende Kopfbedeckung nicht zu vergessen.

Sport bei Hitze

Am besten für die alltägliche körperliche Betätigung geeignet sind der noch etwas angenehmere Morgen, aber auch der Abend, wenn sich die Temperaturen bereits abgekühlt haben.

Zu warm in der Wohnung

Damit das eigene Zuhause nicht zu einer Sauna wird, sollte man die Fenster während des Tages abdunkeln, um so ein Aufheizen der Räume zu verhindern. Auch hier gilt wieder: Lüften nur am frühen Morgen oder am Abend, wenn die Temperaturen schon etwas abgekühlt sind.

Schwitzen bei Nacht

Zum einen hilft hier, wie bereits oben erwähnt, das  Abdunkeln der Schlafzimmer um von vornherein das Aufstauen von Hitze zu verhindern. Zum anderen hilft auch, sich nach dem Duschen nicht komplett abzutrocknen, damit ein kühlender Feuchtigkeitsfilm auf der Haut verbleibt. Schließlich kann auch der Griff zur richtigen Bettwäsche einen gesunden Schlaf trotz Hitze ermöglichen.

Doch der wohl beste Tipp: Bei aggressiver Mittags- und Nachmittagssonne am besten immer ein schattiges Plätzchen aufsuchen und genug Sonnenschutz verwenden.
Hält man sich an diese Ratschläge steht einem unbeschwerten Hochsommertag nichts mehr im Weg und man kann die sommerlichen Temperaturen ohne schlechtes Gewissen genießen.



Kuren für ein gesundes Herz

Ein langes und gesundes Leben mit einem reibungslos funktionierenden Herz wünscht sich jeder. Doch Herz-Kreislauf-Erkrankungen zählen zu den häufigsten Zivilisationskrankheiten. Spezielle Kuren können dabei helfen, das Herz-Kreislauf-System zu stützen. Weiterlesen



Im Urlaub an die Gesundheit denken und sportlich aktiv werden

Urlaub ist ohne jeden Zweifel die wohl schönste Zeit im ganzen Jahr. Endlich einmal Abstand vom Alltag gewinnen, durchatmen und neue Energie tanken. In erster Linie soll der Urlaub der Erholung und der Entspannung dienen. Für Körper und Geist gleichermaßen. Grund genug in diesen herrlichen Tagen sich auch mal wieder sportlich zu betätigen. Weiterlesen



Das beste Sonnenschutzmittel im Urlaub

Gebräunte Haut hält sich hartnäckig als Schönheitsideal, obwohl heute eigentlich jeder weiß, dass zu viel Sonne der Haut schaden kann. Dennoch wird niemand gerne auf seinen Strandurlaub im Süden oder die Wander-Reise in die Berge verzichten. Das muss auch nicht sein. Mit dem richtigen Sonnenschutz kann man die Sonne unbeschwert genießen. Weiterlesen



Lüttich: Radwege auf alten Bahntrassen und Treidelpfaden

Fahrradfahrer, Wanderer und Reiter können in der Provinz Lüttich nun ein auf 600 Kilometer erweitertes Netz von umgebauten Bahntrassen und Treidelpfaden nutzen – durch die Ardennen, an der Maas entlang oder in die Stadt Lüttich. Weiterlesen