Archiv für den Monat: Februar 2015

Bildrechte Shutterstock

Abnehmen ohne Jo-Jo Effekt – wie lässt er sich vermeiden?

Jo-Jo Effekt – ein Begriff, den wohl jeder kennt, der sich schon einmal durch eine Diät gequält hat. Nach ausprobieren der neusten Diät, hat man es endlich geschafft ein paar Kilos abzunehmen, um sie ein paar Wochen danach wieder auf den Rippen zu haben. Mehr als die Hälfte der Leute, die abgenommen haben, nehmen kurz darauf wieder zu. Um dies zu verhindern, muss man seine gesamte Ernährung auf Dauer umstellen und auch auf ein ausgewogenes Gleichgewicht zwischen Bewegung und Entspannung achten. Weiterlesen

Stoffwechsel anregen

Schlank werden mit beschleunigtem Stoffwechsel

Beim ‚Frühjahrsputz im Kleiderschrank‘ kommt häufig das böse Erwachen: Hosen und Röcke, die im Herbst noch perfekt saßen, kneifen nun empfindlich oder lassen sich überhaupt nicht mehr tragen. Wer in der warmen Jahreszeit eine gute Figur machen möchte, sollte daher zeitig damit beginnen, die überflüssigen Pfunde loszuwerden. Um den gefürchteten Jojo-Effekt nach einer Crash-Diät zu vermeiden und langfristig Gewicht zu reduzieren, ist es sinnvoll, seinen Stoffwechsel anzukurbeln. Und dafür kann man einiges tun. Weiterlesen

Schrothkur c_Darren Hubley shutterstock

Rund um die Schrothkur

Bei der Schrothkur handelt es sich um eine ganz besondere Art des Heilfastens. Allerdings trotz ihres Namens hat die Schrothkur absolut nichts mit Getreide zu tun. In unserem heutigen Blogbeitrag wollen wir dieser speziellen Fastenform auf den Grund gehen. Finden Sie heraus woher der Name kommt, auf welchen vier Säulen die Schrothkur basiert und wo es die besten Angebote dazu gibt. Weiterlesen

shutterstock

Video Workout für zuhause – der Selbstversuch

Mein Name ist Tanja Zink und ich bin Redakteurin bei Gesundheitsreise.de. Im letzten halben Jahr hatte ich ziemlich viel Stress und darunter musste meine Figur und meine Fitness ziemlich viel leiden. Als mir nun vor einiger Zeit Freunde von einem Fitnessprogramm für zuhause vor dem Fernseher erzählt haben, war ich absolut begeistert. Schließlich kann ich mir die Einheiten zeitlich flexibel einteilen und Sie dauern nur 30 Minuten. In unserem Blog möchte ich von meinen Erfahrungen berichten. Weiterlesen



Gute Vorsätze, die zweite Chance

Mittlerweile ist der Januar rum und es lässt sich ein Resümee bezüglich der ersten Erfolge oder Misserfolge hinsichtlich guter Vorsätze ziehen. Auf den Listen der meisten Menschen stehen zu Jahresanfang Ziele, wie weniger Stress, mehr Bewegung, mit dem Rauchen aufhören, eine gesündere Ernährung und mehr Zeit für die Familie und Freunde. Allerdings scheitern laut einer englischen Studie mit 3.000 Teilnehmern etwa 88 Prozent an ihren guten Vorsätzen. Wie sieht es bei Ihnen aus? Wir haben hier ein paar Tipps für Sie zusammengestellt, mit denen ein zweiter Versuch (z.B. ab Februar) erfolgversprechend ist. Weiterlesen