Archiv für den Monat: April 2015



Raus aus dem Hamsterrad – den Alltag besser strukturieren und den Überblick behalten

Manchmal ist es wie verhext. Sie sind ständig in Action, hetzen von einem zum anderen, haben kaum eine freie Minute und haben am Ende des Tages trotzdem das Gefühl nicht wirklich etwas geschafft zu haben. Oder Sie haben eigentlich gar nicht so furchtbar viel auf der Agenda und sind trotzdem den ganzen Tag voll im Stress. Kennen Sie das auch?
Häufig liegt das Problem gar nicht so sehr im „Was“ sondern im „Wie“. Je strukturierter wir an Dinge herangehen, desto leichter lassen sie sich erledigen. Anders gesagt, wer Ordnung in seinen Alltag bringt hat häufig mehr vom Tag.

Weiterlesen

Bildrechte Shutterstock

Mit dem Rad auf Reisen

Bei diesen warmen Temperaturen steigt das Bedürfnis sich im Freien zu bewegen. Besonders Radfahren ist bei vielen sehr beliebt, da es sehr gesund ist und auf Dauer fit hält. Denn wer öfter aufs Rad steigt, pflegt seine Gelenke, verbrennt Fett, stärkt seinen Kreislauf und wird glücklicher. Radfahren eignet sich hervorragend im Urlaub, weil es eine Menge Spaß macht und man nebenbei die Gegend erkunden kann. Weiterlesen

Bildrechte Shutterstock

Technische Helfer für den Pollenalarm

Frühlingszeit ist leider auch Pollenzeit. Daher kann sich nicht jeder über das erste Grün freuen. Ganze 20 Prozent der Bevölkerung leiden an Heuschnupfen und fangen nun an zu niesen. Denn dieses Jahr hat der Pollenflug aufgrund der vielen warmen Tage bereits früher begonnen. Nun sorgt vor allem das Blühen der Birke dafür, dass viele Menschen krank werden. Um die Pollenzeit gut zu überstehen, fassen wir ein paar Tipps für Sie zusammen und haben ein paar praktische Apps für Sie getestet. Weiterlesen

Bildrechte Shutterstock

Trinkkuren und Badekuren mit Heilwasser

Wasser ist das Lebenselixier für unseren Organismus. Aber manchmal leistet es noch mehr: Mit Mineralstoffen und Spurenelementen natürlich angereichertes Heilwasser gilt als eines der ältesten Naturheilmittel überhaupt. Wer regelmäßig Heilwasser trinkt, kann einem Mineralstoffmangel vorbeugen oder ein bereits vorhandenes Defizit ausgleichen. Außerdem lassen sich Probleme mit der Verdauung, dem Stoffwechsel, den Nieren und ableitenden Harnwegen lindern. Heilwasser-Bäder können im Rahmen einer ambulanten Kur verordnet oder privat gebucht werden. Möglich ist auch ein mehrtägiger Gesundheits- oder Kuraufenthalt. Weiterlesen

Bildrechte Shutterstock

E-Health – was ist eigentlich Telemedizin?

Nicht jeder hat den Begriff „E-Health“ schon einmal gehört. Doch auch im Gesundheitsbereich ist die Digitalisierung bereits angekommen. E-Health bietet in einem der größten Wachstumsmärkte weltweit zahlreiche Möglichkeiten, Patientenbetreuung zu optimieren und gleichzeitig Kosten zu sparen. Doch die Umsetzung ist kostspielig, weshalb es in diesem Bereich nur langsame Fortschritte gibt. Weiterlesen