Die besten Fahrtreviere für Kurz-Kreuzfahrten

Sie träumen von einer Kreuzfahrt, wissen aber nicht, ob Sie seetauglich sind oder ob Ihnen diese Art des Reisens nicht nach drei Tagen langweilig wird? Während einer Mini-Kreuzfahrt können Sie Seeluft schnuppern, ohne gleich Kurs auf die offenen Weltmeere zu nehmen.An Schnupperangeboten herrscht kein Mangel. Fast alle Anbieter haben Mini-Cruises ab zwei Nächten im Angebot. Experten raten allerdings, mindestens drei Nächte an Bord zu bleiben, damit man wenigstens zwei volle Tage an Bord hat.

Nord- und Ostsee eignen sich optimal für Mini-Kreuzfahrten – jeder Tag ein anderer Hafen, da kommt garantiert keine Langeweile auf. Das Mittelmeer ist ebenfalls gut geeignet zum Schnuppern – dank kurzer Anfahrt mit Flugzeug, Bahn, Transferbus oder Auto. Der Vorteil gegenüber nördlichen Fahrtgebieten: Bessere Chancen auf gutes Wetter.

Auch Mini-Kreuzfahrten in fernen Gefilden kommen infrage, wenn man sie mit einem längeren Aufenthalt vor Ort kombiniert. So kann man Mini Cruises in der Karibik – zum Beispiel von Miami auf die Bahamas – ideal mit einem Florida-Urlaub verbinden.

Viele Angebote für Einsteiger gibt es auch als Flusskreuzfahrt. Zahlreiche interessante Städte in kurzer Zeit sind etwa auf der Donau zu besichtigen. Dasselbe gilt für den Rhein mit spannenden Metropolen wie Köln, Amsterdam, Antwerpen oder Brüssel.

Lesen Sie mehr zum Thema „Kreuzfahrten“ im Gesundheitsreise.de-Blog:

Dieser Beitrag wurde unter Tipps unserer Experten abgelegt am von .

Über Gabriela Beck

Als Reisejournalistin mit Schwerpunkt Gesundheitstourismus interessiere ich mich für alles, was Körper, Geist und Seele guttut. Auf meinen Reisen probiere ich neue Treatments und Trendsportarten aus, entdecke die schönsten Medical-Wellness-Refugien, führe Interviews mit Fachleuten. In meinen Blog-Artikeln lasse ich Sie gerne an meinen Erfahrungen teilhaben, verrate Ihnen Tipps und Tricks der Experten und gebe Ihnen Anregungen für Ihren nächsten Gesundheitsurlaub.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Captcha * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.