Erfahrungsbericht Platzreifekurs Golf – Teil 3

Resümee

Alles in allem hat der Platzreifekurs viel Spaß gemacht und ich werde auch weiterhin am Ball bleiben. Jedoch ist der Einstieg wirklich hart und am Anfang hatte ich nicht wirklich viel Freude sondern bin eher ein bisschen verzweifelt. Sobald ich dann aber den Dreh raus hatte und mein Ball endlich mal einigermaßen koordiniert flog, war ich mit Freude bei der Sache.

 

 

Allerdings möchte ich noch einen wichtigen Tipp mit auf den Weg geben. Ich habe den Kurs innerhalb von drei Wochen abends nach der Arbeit gemacht und das war wirklich ziemlich anstrengend. Neben den Kurs muss man auch noch eigenständig viel üben und dafür viel Zeit einberechnen. Im Nachhinein betrachtet hätte ich den Kurs lieber entspannt während meines Urlaubs gemacht. Dadurch hat man Zeit sich vollkommen auf den Kurs zu konzentrieren und ausreichend und in Ruhe zu üben.

Wenn ihr darüber nachdenkt einen Platzreifekurs im Urlaub zu absolvieren, dann empfehle ich Euch das Bayerische Golf- und Thermenland. Die Region inmitten des schönen Bayerischen Waldes hat sich nämlich auf Erholung kombiniert mit Golf spezialisiert.

Es gibt natürlich noch weitere tolle Regionen zum Golfen, die nach der Platzreife erkundet werden können. Für alle ambitionierten Golfspieler, die gerne auf verschiedenen Plätzen Golfen und dabei gerne Geld sparen wollen, habe ich noch einen tollen Buchtipp. Golfen mit Gutscheinbuch ermöglicht es Golfbegeisterten etliche Plätze zu testen. Darin gibt es zahlreiche Gutscheine mit Ermäßigungen für bis zu 50 Prozent für das Greenfee.

Golf Gutscheinbuch

Golf Gutscheinbuch.de

Im Rahmen unseres Platzreifeberichts verlosen wir exklusiv ein Gutscheinbuch für Euch. Mitmachen ist ganz leicht. Sagt uns einfach, welche Region Euch zum Golfen am Besten gefällt und liked unsererer Fanpage auf facebook. Unter allen Teilnehmern wird der Gewinner am 15. September ermittelt.

Viel Glück wünscht Euer Gesundheitsreise.de Team

 

Ein Gedanke zu „Erfahrungsbericht Platzreifekurs Golf – Teil 3

  1. Tobias

    Hallo. Mein Lieblingsort ist Erding Grünbach. Der Platz ist anspruchsvoll und nicht leicht. Es gibt einfache Par 5 Löcher aber auch schwierige Par 3. Ich finde hier ist für jeden was dabei. Dazu kommt noch eine gute Küche und eine schöne Aussicht wenn es das Wetter hergibt. Also „gutes Spiel“ und ab nach Erding 🙂

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Captcha * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.