Erste Salztherapie auf einem Kreuzfahrtschiff

Die nachweislich positiven Effekte der Salztherapie – Linderung von Atemwegs- und Hautbeschwerden, Stärkung des Immunsystems, Ausgleich von Schlafstörungen – können Kreuzfahrer ab April 2013 auf hoher See erleben. Als erstes Kreuzfahrtschiff wird der Neubau Norwegian Breakaway der Reederei Norwegian Cruise Line mit einer Salzgrotte zur Salz Therapie ausgestattet sein.

Das kombinierte Spa- und Fitnessareal des schwimmenden Urlaubsliners mit Blick aufs Meer erstreckt sich über zwei Decks auf 2.136 Quadratmetern. Zum Angebot an Bord der Norwegian Breakaway gehören kosmetisch-medizinische Behandlungen, die von einem zugelassenen Medi-Spa Arzt durchgeführt werden.
Fitnessfans können sich beim ersten Black Light Spinning-Kurs auf See auspowern. Auf ihrem Gerät radeln sie zu rhythmischen Beats in einem mit Schwarzlicht ausgeleuchteten Raum zwischen Neon-Graffiti-Kunst. Ebenfalls erstmals auf See präsentiert Norwegian Cruiseline interaktive Kampf Trainingsmodule. In einem intensiven Intervall-Training treten Teilnehmer gegen einen virtuellen Gegner an.

In Kursen wie Spirals, das mit Gewichtsbällen als Widerstand arbeitet, oder Chi Balls, das Erkenntnisse aus der traditionellen chinesischen Medizin mit Elementen aus Yoga, Tai Chi und Meditation zu einem ganzheitlichen Training für Körper und Geist kombiniert, kommen auch gesundheitsbewusste Gäste, die auf weniger körperlich beanspruchende Trainingsmethoden setzen, auf ihre Kosten.
Freestyle Cruising Kataloge der Norwegian Cruise Line ncl für die Saison 2012/2013 und 2013/2014 finden Interessierte auf www.ncl.de

Lesen Sie mehr zum Thema „Kreuzfahrten“ im Gesundheitsreise.de-Blog:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Captcha * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.