Geschichte und Geschichten bei Themenwanderungen erfahren

Rund 140 Kilometer Wanderwege bietet der baden-württembergische Traditionskurort Bad Mergentheim auf, um Wanderlustige wie Noch-Wandermuffel zu begeistern. Besonders beliebt: Themenwanderwege, von denen die meisten direkt im Ort beginnen.Dazu gehören unter anderem eine Entdeckungstour auf den Spuren des Dichters Eduard Mörike, der viele Jahre in Bad Mergentheim lebte, und ein drei Kilometer langer Philosophenweg, der zur inneren Einkehr einlädt. Ein „Kneipp-Aktiv-Weg“, ein Obstbaumlehrpfad, Wanderrouten durch die Weinberge und sogar ein „Pfad der Menschenrechte“ warten ebenfalls darauf, entdeckt zu werden.

Geschichte am Wegesrand lässt sich entlang der „Romantischen Straße“ und bei Touren durch das „Liebliche Taubertal“ erleben. Mittelalterliche Städte wie der Ortskern Bad Mergentheims tragen den Zauber vergangener Zeiten in die Gegenwart.

Urlauber, die keine Lust haben, allein unterwegs zu sein, können an Touren mit einheimischen Wanderführern der Naturschutzgruppe Taubergrund teilnehmen. Diese würzen die Strecke mit Anekdoten, Geschichten und Wissenswertem. Jeder der sechs Wanderführer hat eine eigene Route und setzt eigene Schwerpunkte – vom besonderen Blick auf Flora und Fauna über den ältesten Eiskeller des Taubertals zur Jahrtausende alten Historie des Weinanbaus bis hin zu gruseligen Geschichten rund um Hexenverbrennung, Tod und Teufel im Mittelalter.

Die Wanderungen finden jeden Samstag bei jedem Wetter statt und dauern etwa zweieinhalb bis drei Stunden. Treffpunkt ist jeweils um 14 Uhr bei der Fontäne neben dem „Haus des Kurgastes“.

Lassen Sie sich für Ihre nächste Gesundheitsreise nach Bad Mergentheim inspirieren – bei uns finden Sie passende Angebote.

Dieser Beitrag wurde am von in Bewegung und Atmung veröffentlicht. Schlagworte: , .

Über Gabriela Beck

Als Reisejournalistin mit Schwerpunkt Gesundheitstourismus interessiere ich mich für alles, was Körper, Geist und Seele guttut. Auf meinen Reisen probiere ich neue Treatments und Trendsportarten aus, entdecke die schönsten Medical-Wellness-Refugien, führe Interviews mit Fachleuten. In meinen Blog-Artikeln lasse ich Sie gerne an meinen Erfahrungen teilhaben, verrate Ihnen Tipps und Tricks der Experten und gebe Ihnen Anregungen für Ihren nächsten Gesundheitsurlaub.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Captcha * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.