Im Trend: Wellnessurlaub mit Kindern

Jetzt machen die Hoteliers von Wellnesshotels auch Kindern Platz am Pool und bieten spezielle Familienangebote. Sie reagieren damit auf eine Entwicklung der letzten Jahre: Gestresste Eltern buchen zunehmend Familienpakete im Wellnesshotel.Nach aktuellen Daten der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) sind immer mehr Familien unter den Wellnessurlaubern: Lag der Anteil 2011 mit 11 Prozent noch bei gut einem Zehntel, stieg er 2012 mit 18 Prozent auf fast ein Fünftel.

Zum veränderten Angebot der Wellnesshotels gehören etwa extra Zeiten für Kinder im Spa und in der Sauna. Meist morgens ein bis zwei Stunden und nachmittags noch mal eine Stunde. Diese Zeiten sind zum Teil extra als ‚Tobestunden‘ deklariert, denn es ist klar, dass es dann lauter werden kann. Der Deutsche Sauna-Bund empfiehlt, Kinder erst ab dem dritten Lebensjahr mit in eine öffentliche Sauna mitzunehmen.

Einige Häuser bieten Wellness mit Kinderbetreuung, die etwa geführte Wanderungen umfasst. Oder eine Kinderabteilung, wo zusammen gekocht wird und die Kleinen etwas über gesunde Ernährung lernen. Der Vorteil dieser Kombination: Eltern könnten ihre Kinder mitbringen, aber trotzdem zwischendurch eine Auszeit nehmen und ein paar Stunden für sich sein.

In manchen Wellnesshotels sind Familien mit jüngeren Kindern jedoch ausdrücklich unerwünscht. Eltern sollten sich daher immer vorab erkundigen, welche Regeln in ihrem Urlaubshotel gelten.

Tipp: Das Hotel Goldener Berg in Vorarlberg/ Österreich bietet eine Wanderwoche mit Hüttenübernachtung für die ganze Familie an inklusive Kinderbetreuung mit Abenteuerprogramm in der Natur.

Dieser Beitrag wurde unter Mentale Entspannung abgelegt am von .

Über Gabriela Beck

Als Reisejournalistin mit Schwerpunkt Gesundheitstourismus interessiere ich mich für alles, was Körper, Geist und Seele guttut. Auf meinen Reisen probiere ich neue Treatments und Trendsportarten aus, entdecke die schönsten Medical-Wellness-Refugien, führe Interviews mit Fachleuten. In meinen Blog-Artikeln lasse ich Sie gerne an meinen Erfahrungen teilhaben, verrate Ihnen Tipps und Tricks der Experten und gebe Ihnen Anregungen für Ihren nächsten Gesundheitsurlaub.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Captcha * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.