Schöne Haut trotz Kompressionsstrümpfen

Es gibt verschiedene Gründe, warum Menschen Kompressionsstrümpfe tragen. Zum einen kann es gut sein solche Strümpfe zu tragen, weil man im Beruf viel sitzen oder auch sehr lang stehen muss. Aber auch auf Reisen sind sie ein sinnvoller und unterstützender Begleiter. Denn dann neigen manche Menschen dazu Schwierigkeiten mit der Blutzirkulation zu bekommen. Zudem kann man mit einer entsprechen Therapiemaßnahmen generell Venenleiden unterstützend behandeln. In vielen Fällen kann bereits das Tragen von Kompressionsstrümpfen merkliche Therapieerfolge und ein gesteigertes Wohlbefinden bewirken.

Doch es gibt verschiedene Gründe, warum Patienten ihre Therapien vorzeitig abbrechen. Einer dieser Gründe für den vorzeitigen Abbruch einer Therapie mit Kompressionsstrümpfen sind, laut einer aktuellen Studie des Venenzentrums der Ruhr-Universität Bochum, die möglichen Hautprobleme, so Prof. Markus Stücker

Die eng anliegenden Strümpfe können die Haut reizen und Austrocknung begünstigen. Nun könnte man einfach häufiger eincremen, was jedoch auf die Dauer etwas anstrengend sein dürfte, da man die Strümpfe an- und ausziehen muss. Auch nicht jedes Pflegeprodukt ist für das empfindliche Strumpf-Gewebe geeignet. Da sonst das Gewebe der Kompressionsstrümpfe Schaden davontragen kann.

Kompressionsstrümpfe und Pflege

Doch es geht auch cleverer und vor allem einfacher. Denn mit einem neuartigen, kombinierten Gewebe lässt sich sowohl die Pflege direkt beim Tragen der Kompressionsstrümpfe realisieren. Das verspricht einen besonderen Tragekomfort, denn bereits beim  Tragen selbst, wird die Haut mithilfe einer Mischung aus Aloe Vera und Vitamin E gepflegt und vor dem Austrocknen bewahrt. Vitamin E gilt Allgemeinhin schon als wertvolles Hautvitamin, weshalb es hier bei Bedarf die Haut besonders schont und pflegt.

Pflegeleicht und gut zur Haut

Kompressionsstrümpfe und Pflege müssen nichts Umständliches sein. Da die pflegenden Bestandteile nur bei direktem Hautkontakt kontrolliert an diese abgegeben werden, lässt sich das Material prima waschen. Mit mehr als 100 Wäschen verträgt das hochelastische Gewebe durchaus viel und die hygienische und kontinuierliche Nährstoffversorgung der Haut kann somit weiterhin gewährleistet werden.

Im Pflegesystem „Memory Aloe Vera“ von Ofa Bamberg werden winzige Mikrokapseln in das Gewebe der Strümpfe und auch Strumpfhosen integriert und sorgen so für einen optimalen Tragekomfort.

Aloe Vera und Vitamin E sind gut bekannte Wirkstoffe, welche die Pflege der Haut und das Hautbild insgesamt unterstützen und Pflegen. Das Tragen der Kompressionsstrümpfe stellt somit kein Problem mehr dar und sichert eine erfolgreiche Venentherapie, ohne dabei den Patienten oder die Patientin zu belasten.

Wieder Freude am Alltag

Dank der Linderung von Beschwerden, wie Juckreiz, die mit trockener Haut einhergehen ist auch ein längerfristiger Therapieerfolg mithilfe von Kompressionsstrümpfen denk- und machbar. Betroffene können wieder sorglos und unbeschwert am Alltagsgeschehen teilnehmen. Ein immenser Gewinn an Lebensqualität.

Bildnachweis: djd/Ofa Bamberg

3 Gedanken zu „Schöne Haut trotz Kompressionsstrümpfen

  1. Kompressionsstrümpfe

    Ich hatte immer Probleme mit gereitzer Haut unter Kompressionsstrümpfen. Ich liebe meine neuen Strümpfe, funktionieren =)

    Antworten
  2. Maik Strunk | Beauty Wellness

    Das die Kompressionsstrümpfe die Haut austrocknen, kann ich gut verstehen, wenn keine Luft heran kommt ist es ohnehin ungesund für die Haut. Aber interessant sind dann die pflegenden Strümpfe. Wenn ich also mal in diese Situation komme, weiß ich was man nutzen sollte. Vg. Maik Strunk

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Captcha * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.