Seniorenurlaub mit Betreuung und Pflege

Auch bei Krankheit und Einschränkungen in der Mobilität müssen Senioren oder Pflegebedürftige nicht auf Reisen und neue Eindrücke verzichten. Es gibt verschiedene Anbieter, die sich auf Seniorenurlaub mit Betreuung und Pflege spezialisiert haben. Sicherer betreuter Urlaub ist auch für ältere Menschen möglich, die auf den Rollstuhl und barrierefreie Unterkünfte angewiesen sind.

Seniorengerechte Reiseziele und Ausflugsprogramme

Die Ostsee, die türkische Riviera, das Hohenloher oder das Salzburger Land – die Palette der Ziele für betreuten Urlaub in einem Seniorenhotel ist groß. Wer im Alter an Krankheiten leidet, benötigt im Urlaub fachkundiges Pflegepersonal für die tägliche Betreuung. Diesen Service bieten diverse Pflegehotels in landschaftlich reizvoller Umgebung von Bad Pyrmont bis Marbella. Aufmerksame Pflege sowie die Betreuung durch einen Arzt ist für reisende Schlaganfallpatienten oder Senioren, die an Parkinson oder Demenz leiden, unerlässlich.

Anforderungen an Seniorenhotels und Seniorenresidenzen

Kranke Senioren lassen sich eher auf das Abenteuer betreuter Urlaub ein, wenn sie davon überzeugt sind, dass die Pflegedienst vor Ort gut organisiert ist. Schließlich geht es für sie nicht nur um eine gute medizinische Versorgung, sondern auch um die regelmäßige Einnahme ihrer Medikamente. Das Verschreiben von Arzneimitteln muss ebenfalls sichergestellt sein. Gehbehinderte brauchen außerdem Betreuung, um an Ausflügen teilnehmen zu können. Unter diesen Gesichtspunkten sind die Angebote für betreuten Seniorenurlaub im Pflegehotel ggf. auch von den Angehörigen sorgsam zu prüfen.

Seniorenurlaub mit hohem Erholungsfaktor

In speziell auf ältere Menschen ausgerichteten Seniorenhotels treffen sich Gleichgesinnte, die häufig allein oder mit eigenem Pflegepersonal anreisen. Kontakt und Erfahrungsaustausch fallen meist leichter in einer Gemeinschaft, in denen gesundheitliche Einschränkungen keine Ausnahme darstellen. Je selbstverständlicher ein Pflegehotel die individuellen Qualitätskriterien erfüllt, desto besser erholt sich der Reisende. Die Übernahme von Gepäckservice und Transfer durch den Veranstalter trägt zur Entspannung bei. Neben medizinischer Betreuung und dem Pflegedienst spielen Komfort und barrierefreier Zugang zum Seniorenhotel eine bedeutende Rolle. Geräumige Aufzüge, breite Zimmertüren, Haltegriffe im Bad, ebenerdige Duschen und Toilettenaufsätze sollten vorhanden sein.

Kurzeitpflege: Erholung für Pflegende und Pflegebedürftigkeit

In vielen Urlaubsregionen gibt es eine Vielzahl an Seniorenheimen oder Seniorenresidenzen, die auch Kurzzeitpflege anbieten. Kurzzeitpflege ist eine vorübergehende Pflege und Betreuung einer pflegebedürftigen Person in einer vollstationären Einrichtung für einen Zeitraum von bis zu vier Wochen je Kalenderjahr. Die Pflegeversicherung erbringt Kurzzeitpflege für höchstens 28 Tage und bis zu einem Wert von 1.550 Euro je Kalenderjahr. Die Kurzzeitpflege bietet sowohl pflegenden Angehörigen als auch den Pflegebedürftigkeit Erholung. Dank des Urlaubs kann sich die oft schwierige Pflegesituation entspannen und neue Kraft getankt werden.

Tipps für Seniorenreisen/Pflegereisen

  • Versorgung mit ausreichend Medikamenten sicherstellen, Hilfsmittel wie Rollstuhl, Krücken für den Transport bereitstellen
  • Reisedokumente: Personalausweis/Reisepass, Führerschein, ggf. Visa, Rezepte für verschreibungspflichtige Medikamente, Tickets/Hotelreservierung
  • Verwandte, Freunde, Nachbarn, den häuslichen Pflegedienst sowie den Hausarzt über die Reisedauer informieren. Telefonnummern im Handy speichern, ggf. auch die Notrufnummern des Reiselandes
  • Kurzzeitpflege muss rechtzeitig vor Antritt bei der zuständigen Pflegekasse beantragt werden. Gerne ist die Pflegekasse auch behilflich bei der Beantragung von Kurzzeitpflege oder bei der Suche nach passenden Einrichtungen.

Finden Sie weltweit Angebote für Senioren- und Pflege-Hotels oder Kurzeitpflege auf Wohnen-im-Alter.de

4 Gedanken zu „Seniorenurlaub mit Betreuung und Pflege

  1. Pflegedienst-Verzeichnis

    Gerade die Frage nach der Kurzzeitpflege beschäftigt viele Angehörige. Der Seniorenurlaub scheint eine sehr gute Idee zu sein!

    Antworten
  2. Katja Heissel

    Guten Tag,

    ich bin seit fast fünf Jahren an Krebs erkrankt. Seitens Ärzte auch „aus therapiert“.
    Ich selber bin körperlich sehr schwach, hoffe immer noch auf Genesung und suche für mich eine betreute Auszeit. Einen Ruhrort wo ich aber auch von geschultem personal betreut werde,auch mit Physiotherapie,Massage,
    allerdings möchte ich keine arztlichen check up s Untersuchungen etc.
    Ich möchte einfach einen Ort der Erholung mit Betreuung.
    Haben sie hier eine Empfehlung für mich?
    Lieben dank
    Mit freundlichen grüßen
    Katja Heissel

    Antworten
    1. Tanja Zink

      Hallo Katja,
      das ist wirklich sehr traurig zu hören. Allerdings haben wir tatsächlich einen Tipp für Dich und zwar gibt es das Hotel Lebensfreude in Bad Mitterndorf in Österreich. Dieses Hotel hat sich sozusagen auf Urlaub für Krebspatienten spezialisiert.

      Viele Grüße
      Dein Team von Gesundheitsreise.de

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Captcha * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.