Sportbranche stellt die Trends von morgen vor

Am 19. November wurden in München die Gewinner des ISPO BRANDNEW Awards 2014 vorgestellt. Unter 264 Bewerbungen aus 31 Ländern fiel die Wahl der Juroren, allesamt selbst einmal BRANDNEW Award Gewinner, auf folgende Sieger in acht Kategorien plus einen Gesamtsieger:

Kategorie Overall-Winner: Oru-Kayak

Inspiriert durch die japanische Faltkunst des Origami entstand ein Faltkayak aus Kunststoff, das sich mit 11,8 kg Gesamtgewicht zusammengefaltet wie eine Tasche (Maße 84 x 74 x 26 cm) auch in Bus und Bahn transportieren lässt – inklusive gepolstertem Sitz und Rückenlehne. Das Kajak eignet sich den Herstellern zufolge für Touren auf Flüssen, Seen und in Küstennähe – mit einer Lebensspanne von 20.000 Faltungen. www.orukayak.com

Kategorie Hardwear Winter: Fimbulvetr

Der aus insgesamt nur zwölf Teilen bestehende Schneeschuh ist aus robustem, sehr leichtem und recycelbarem Hytrel-Material gefertigt, das gewöhnlich beim Bau von Automotoren zum Einsatz kommt. Die asymmetrisch geformte Wabenstruktur der Sohle sorgt für Verdrehfestigkeit und maximalen Auftrieb, eine in alle Richtungen flexible Bindung für optimale Kraftübertragung. www.fimbulvetr.no

Kategorie Hardwear Summer: Bikeparkitect

Nach dem Prinzip einer Holzeisenbahn für Kinder lässt sich „Modular Pumptracks“, ein mobiler Parcours für Biker oder Skater, zusammensetzen – flexibel und einfach im Aufbau. Sehr praktisch: Der zusätzlich angebotene Mietservice richtet sich in erster Linie an Städte und Gemeinden, die Brachland temporär nutzen oder ihr Sommerfest aufpeppen wollen. www.bikeparkitect.com

Kategorie Accessoires Award: Pubpedals

Wer Klickpedale an seinem Fahrrad montiert hat, wird das Problem kennen, mit Straßenschuhen radeln zu wollen. Genial ist die Idee von Aufsteckpedalen, die mit einem Handgriff einfach über die vorhandenen Pedale geschoben werden. Einziges Manko: Es gibt die „Pub Pedals“ bis jetzt nur für die Egg-Beater von Crankbrother. www.pubpedals.com

Kategorie Digital Award: Uepaa!

Verunglückten Bergsportlern soll die Outdoor-Sicherheits-App „Uepaa!“ die Möglichkeit bieten, auch im Funkloch die Rettung zu alarmieren und andere auf sich aufmerksam zu machen. Ist man dazu selbst nicht mehr in der Lage, löst die App automatisch Alarm aus. Einschränkungen: Zurzeit ist die App nur in der Schweiz verfügbar. Für die einwandfreie Funktion müssen auch andere Bergsportler die App installiert haben. www.uepaa.ch

Kategorie Social Awareness Award: Kipepeo

Soziales Engagement und cooles Design in Kombination: Zeichnungen von Schulkindern aus Tansania druckt die non-Profit-Organisation Kipepeo auf T-Shirts. Alle Einnahmen, die mit den Fair-Trade T-Shirts generiert werden, setzt das Stuttgarter Kleinunternehmen zur Unterstützung sozialer Projekte für Kinder in Tansania ein. www.kipepeo-clothing.com

Kategorie Fitness: HyperIce

Bestehend aus flexiblem Neopren und einem Latexsack, kombiniert „HyperIce“ die Funktionen eines Kühlsystems mit den Eigenschaften einer festsitzenden Kompressionsbinde. Sieben verschiedene Modelle für die Kühlung strapazierter Gelenke und schmerzender Muskeln vom Knie bis zur Schulter. www.hyperice.com

Kategorie Sportswear Award: SAMS

Zwei neue Farbmodelle für Neoprenanzüge sollen Surfer vor Haien schützen: durch farbliche Tarnung im Wasser oder farbliche Abgrenzung vom Beuteschema. Grundlage für das Farbdesign waren wissenschaftliche Untersuchungen des Sehvermögens von Haien, die vom Ocean Institute in Australien durchgeführt wurden. www.sharkmitigation.com

Kategorie Style Award: Yunikue

Die multifunktionalen Laptoptaschen, von Hand und aus Bio-Rindsleder gefertigt, lassen die Herz der 2.0-Generation höher schlagen. Highlight: Via Blutooth meldet sich die Tasche auf dem Handy oder Smartphone, wenn man sie vergessen hat. www.yunikue.com

Ähnliche Beiträge, die Sie vielleicht interessieren:

Bildnachweis: ispo brandnew/oru kayak

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Captcha * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.