Stressmanagement in der Vorweihnachtszeit

Ja, es weihnachtet sehr. Und alle Jahre wieder heißt es: Wohnung putzen, Plätzchen backen, Karten schreiben, Geschenke kaufen, Baum schmücken – so viel zu tun. Doch Hand aufs Herz: Den Stress machen wir uns schon selbst. Hetzen vom Weihnachtsmarkt zur Weihnachtsfeier, wollen die besten Plätzchen, den schönsten Weihnachtsbaum haben.

Oder wird dieses Jahr doch alles anders? Ein bisschen weniger perfekt vielleicht, dafür besinnlicher? Bevor Ihnen der Stress Weihnachten verdirbt, sollten Sie ihn einfach ignorieren – zumindest für 15 Minuten am Tag, die Sie sich selber schenken.

Schalten Sie einen Gang zurück, um der Hektik zu entkommen. Schließen Sie die Augen und horchen Sie in sich hinein: Was würde Ihnen jetzt gut tun? Eine Tasse Tee, ein kurzer Spaziergang an der frischen Luft, ein paar Dehnübungen? Nehmen Sie sich die Zeit dafür.

Haben Sie das Weihnachtsfest bis jetzt für die ganze Familie vorbereitet, entlasten Sie sich dieses Jahr, indem Sie Aufgaben auf die übrigen Familienmitglieder verteilen. Kämpfen Sie als Alleinstehender mit Ängsten vor Einsamkeit, überlegen Sie sich rechtzeitig, wie Sie die Weihnachtszeit gestalten möchten: Verreisen oder die Teilnahme an öffentlichen Advents- bzw. Weihnachtsveranstaltungen sind Möglichkeiten.

Sie werden sehen: So können Sie Stress abbauen und den Weihnachts-Feiertagen dieses Jahr gelassen entgegenblicken. Weitere Infos und Wege zu Stressmanagement und mehr Gelassenheit finden Sie hier.

Bildnachweis: Miriam Schöniger

Dieser Beitrag wurde am von in Ratgeber veröffentlicht. Schlagworte: .

Über Gabriela Beck

Als Reisejournalistin mit Schwerpunkt Gesundheitstourismus interessiere ich mich für alles, was Körper, Geist und Seele guttut. Auf meinen Reisen probiere ich neue Treatments und Trendsportarten aus, entdecke die schönsten Medical-Wellness-Refugien, führe Interviews mit Fachleuten. In meinen Blog-Artikeln lasse ich Sie gerne an meinen Erfahrungen teilhaben, verrate Ihnen Tipps und Tricks der Experten und gebe Ihnen Anregungen für Ihren nächsten Gesundheitsurlaub.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Captcha * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.