Schlagwort-Archiv: Raucherentwöhnung

Shutterstock: Rauchen1_Standard c_Piotr Marcinski

Raucherentwöhnung – aber wie und wo?

Rauchen ist schlecht für unsere Gesundheit – daran soll der Weltnichtrauchertag am 31. Mai uns erinnern. Doch das Rauchen aufzugeben fällt bekanntlich vielen sehr schwer. Wir zeigen Ihnen verschiedene Möglichkeiten, mit denen Ihnen das Aufhören leichter fallen kann. Jedoch nimmt Ihnen keiner dieser Optionen die Entwöhnung komplett ab. Damit Sie sich bald erfolgreich zu den Nichtrauchern zählen können, müssen Sie in erster Linie einen starken Willen mitbringen. Weiterlesen



Gute Vorsätze, die zweite Chance

Mittlerweile ist der Januar rum und es lässt sich ein Resümee bezüglich der ersten Erfolge oder Misserfolge hinsichtlich guter Vorsätze ziehen. Auf den Listen der meisten Menschen stehen zu Jahresanfang Ziele, wie weniger Stress, mehr Bewegung, mit dem Rauchen aufhören, eine gesündere Ernährung und mehr Zeit für die Familie und Freunde. Allerdings scheitern laut einer englischen Studie mit 3.000 Teilnehmern etwa 88 Prozent an ihren guten Vorsätzen. Wie sieht es bei Ihnen aus? Wir haben hier ein paar Tipps für Sie zusammengestellt, mit denen ein zweiter Versuch (z.B. ab Februar) erfolgversprechend ist. Weiterlesen

Shutterstock: Rauchen1_Standard c_Piotr Marcinski

Raucherentwöhnung: Schluss mit den Glimmstängeln

Rauchen ist Gift für die Lunge, ganz klar. Bevölkerungsstudien zeigen aber, dass Raucher auch eher an Krebsarten erkranken, die nicht die Atemorgane betreffen, als Raucherinnen. Forscher der Universität Uppsala in Schweden fanden jetzt eine mögliche Erklärung: Das Rauchen stiehlt den Männern die Y-Chromosomen, wodurch sich das Krebsrisiko erhöht. Allerdings scheint der Schwund umkehrbar, wie sie in der Fachzeitschrift Science berichten. So sei der Verlust an Y-Chromosomen bei Ex-Rauchern gleich ausgeprägt wie bei Männern, die noch nie geraucht hatten. Wen das noch nicht überzeugt, mit dem Rauchen aufzuhören, sollte hier  Weiterlesen



Rauchstopp verlängert das Leben ehemaliger Raucherinnen

Frauen, die im mittleren Alter mit dem Rauchen aufhören, gewinnen im Durchschnitt zehn Lebensjahre, zeigt eine in der Medizinfachzeitschrift „The Lancet“ veröffentlichte Studie von Forschern der University of Oxford mit knapp 1,2 Million Britinnen. Weiterlesen