Schlagwort-Archiv: Schwimmen



Baden mit Diabetes und Insulinpumpe

Von den rund sechs Millionen Menschen mit Diabetes in Deutschland tragen etwa 40 000 eine Insulinpumpe, darunter auch über 5 000 Kinder und Jugendliche. Viele Pumpenträger schätzen im Alltag die Unauffälligkeit und die unkomplizierte Handhabung des Geräts in der Größe eines Smartphones. Auch bei Freizeitaktivitäten stört eine Insulinpumpe im Allgemeinen nicht. Für den Schwimmbad- oder Strandbesuch sollten Diabetiker vor dem Sprung ins Wasser jedoch einiges beachten. Darauf macht diabetesDE – Deutsche Diabetes-Hilfe aufmerksam. Weiterlesen



Verlängertes Wochenende – Kurzurlaub für die Seele

–    Teil 3  –

Hohe Tauern – „Wanderwege, Wasserfälle und Wachauer Marillenschnaps“

Eine neue, länderübergreifende Destinationsmarke „Hohe Tauern – die Nationalparkregion“ steht für einen erlebnisreichen Urlaub inmitten ursprünglicher Natur- und Kulturlandschaften. Raus aus dem Alltag, ab in die Natur, das ist das Motto für alle, die die Ruhe und Wohlbefinden suchen und den Stress hinter sich lassen möchten.
Geheimnisvolle Wanderwege, idyllische Plätzchen und rauschende Bäche sowie die spannende Fels- und Höhlenwelt wecken die Neugier  –  die Lust auf mehr!
Wandertipp: Hölleralmrunde- einfache Familienwanderung  für Jung und Alt!
Entspannende Urlaubstage inmitten einer herrlichen Berglandschaft.
Wohlfühlen, genießen, entspannen und aktiv sein. Weiterlesen



Verlängertes Wochenende – Kurzurlaub für die Seele!

– Teil 1 –

„Travemünde –  Sommer, Sonne, Meer“

Travemündes traumhafte Strände sind nur eine halbe Autostunde von Lübeck entfernt. Naturerlebnisse und Kulturgenuss: Schleswig-Holstein hat viel mehr zu bieten als Meer, Wiesen, Deiche und Kühe –  und das ganz besonders rund um Travemünde. Eine frische Briese an den weißen Traumständen der Ostseeküste – traumhaft!
Travemünde bietet für jeden etwas: für Badenixen, Segler, Surfer, Ruderer, Radler,  Angler, Wanderer,  Schiffsinteressierte und auch für Golfer. Weiterlesen

Bildrechte Shutterstock

Herz und Kreislauf fit halten

Der größte Risikofaktor für Erkrankungen von Herz und Kreislauf ist ein zu hoher Blutdruck. Nicht immer sind für die Behandlung Medikamente nötig. Oft hilft schon eine Änderung des Lebensstils. So wirkt regelmäßiger Ausdauersport wie Schwimmen, Laufen oder Radfahren Blutdruck senkend. Weiterlesen