Tipps zur Entspannung im Alltag

Mittagsschläfchen macht fit!

Mittagsschlaf ist gesund und bietet einen kurzfristigen Erholungsmoment. Körper und Geist können sich entspannen, das System wird heruntergefahren und Stressfaktoren werden ausgeblendet. Ein kurzes Nickerchen bringt neuen Schwung für die zweite Tageshälfte. Anschließend fühlen Sie sich fitter und leistungsfähiger, auch Konzentrationsvermögen und Reaktionszeiten werden deutlich verbessert.
Störfaktoren sollten minimiert werden, Fernseher, Radios, Telefone sollten abgeschaltet und das Licht gedimmt werden.
Das ist nicht nur zu Hause möglich, sondern auch im Büro. Es gibt einige Unternehmen, die sogar Ruheräume für diesen Zweck eingerichtet haben.
Die ideale Dauer des Mittagsschlafs sollte zwischen 15 und 30 Minuten betragen, doch dauert der Schlaf länger, kommt der Körper in eine Tiefschlafphase und der Tagesrhythmus kommt durcheinander.

Auch regelmäßige kurze Pausen erleichtern den Alltag, am besten ein kurzer Spaziergang an frischer Luft. Das macht einen klaren Kopf und lenkt vom stressigen Alltag ab.

Überstunden sollten vermieden werden.
Nach dem Feierabend einfach mal abschalten und nicht mehr an die Arbeit denken.
Sie hatten einen anstrengenden Arbeitstag? Belohnen Sie sich selbst, zum Beispiel mit einer Shopping Tour oder zu Hause mit einem Entspannungsbad.

Bauen Sie „Pufferzonen“ in Ihrem Kalender ein, und vereinbaren Sie einen Termin mit sich selbst – eine Zeit, die nur Ihnen gehört.
Verplanen Sie auch nicht die ganze Zeit am Wochenende oder an Ihren arbeitsfreien Tagen – lassen Sie Raum für Spontanität oder einfach für Nichtstun. „ Einfach mal die Seele baumeln lassen“ und Sie sind viel erholter und entspannter als je zuvor.
Verplanen Sie nicht Ihren ganzen Jahresurlaub auf einmal, machen Sie lieber mehrere kleine Urlaube, so haben Sie mehr davon.

Treiben sie aktiv Sport! Sport hält fit, baut Stress ab, macht einen klaren Kopf und Sie können gleichzeitig „neue Energie tanken“.

Falls Sie noch kein Hobby haben, schaffen Sie sich eines an. Dabei ist es egal, was Sie machen, Hauptsache Sie haben Spaß dabei.

Gesund durch den Alltag  

Wer aktiv ist und viel lacht ist bereits auf dem besten Wege zum gesunden Leben. Jedoch darf auch die Ernährung nicht fehlen. Legen Sie sich einen Ernährungsplan an wenn Sie Probleme damit haben sich gesund zu ernähren. Achten Sie dabei darauf, dass Sie die richtige Menge an Nährstoffen und Vitaminen zu sich nehmen. Essen sie mittags nicht zu viel, sonst fühlen Sie sich schwer und träge und haben nur wenig Elan Ihre Arbeit fortzusetzen.

Vergraben Sie sich nicht zu Hause!   

Wann haben Sie das letzte Mal etwas Schönes unternommen? Schon lange her? Dann treffen Sie sich mit Freunden, gehen Sie ins Kino oder ins Theater, zum Bowlen, Schwimmen, Wandern, oder mal wieder Tanzen. Seien Sie aktiv!
Wenn Sie nur ab und zu diese kleinen Tipps berücksichtigen werden sie viel lockerer und entspannter in den nächsten Tag starten. Tuen Sie das was Ihnen Spaß macht, das was Ihnen gut tut, finden sie Ihr inneres Gleichgewicht und Sie sind viel entspannter.
Nehmen Sie sich mehr Zeit für sich selbst!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Captcha * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.