Archiv für den Autor: Michaela Seeböck

Über Michaela Seeböck

Meine Name ist Michaela Seeböck und absolviere derzeit ein Praktikum bei Gesundheitsreise.de. Gesundheit ist ein Thema, das uns alle angeht. Immer mehr Menschen erkranken oft schon in jungen Jahren, deshalb sollte man von klein auf - nicht nur reaktiv sondern aktiv - etwas für die eigene Gesundheit tun. Meine Artikel & Erfahrungsberichte sollen Ihnen dabei mit Rat und Tat zur Seite stehen.



Kohlenhydratarme Ernährung

Kohlenhydrate verstecken sich in nahezu allen beliebten Lebensmitteln – ob in Nudeln, Reis oder Mehl, viele Grundnahrungsmittel bestehen zu einem großen Anteil aus diesen. Allerdings machen Kohlenhydrate in großen Mengen auch dick, deswegen schreiben viele Ernährungsratgeber eine kohlenhydratarme Ernährung vor. Weiterlesen



Wie schützt man Herz und Kreislauf

Wie wichtig es ist auf Herz und Kreislauf zu achten, zeigt ein Befund von Forschern der Karolinska University. Diese fanden durch jahrelange Beobachtung heraus, dass jene Probanden, die angaben sich viel zu bewegen, ein weitaus geringeres Risiko haben einen Schlaganfall oder Herzinfarkt zu erleiden als ihre bewegungsfaulen Kollegen. Wie also Sport Herz und Kreislauf schützt und was man noch tun kann, erfahren Sie hier. Weiterlesen



Pflegezeit – Auszeit für die Familie

Die Pflegezeit – eine Zeit, in der man von der Arbeit freigestellt oder auf Teilzeit angestellt wird, um sich um pflegebedürftige Angehörige kümmern zu können – ist in Deutschland gesetzlich verankert. Ist dies doch eine durchaus gute Sache, verwundert es, dass laut einer Umfrage der Apotheken Umschau ein Großteil der Deutschen dieses Recht trotzdem nicht in Anspruch nimmt oder manche gar noch nicht mal davon gehört haben. Die häufigsten Fragen rund um die Pflegezeit haben wir Ihnen hier zusammengestellt: Weiterlesen



Krebsvorsorge kann Leben retten

In der heutigen Schnelllebigkeit fällt es uns nicht immer leicht auf unsere Gesundheit zu achten und immer gesund und bewusst zu leben. Auch den Gang zum Doktor empfinden manche als lästig. Doch überwinden Sie Ihren Schweinhund und nehmen Sie sich ein paar Minuten zur Krebsvorsorge – denn diese können Ihnen viele Jahre mehr Leben bescheren. Weiterlesen



Sport gegen Bluthochdruck

Bluthochdruck oder auch Hypertonie, wird oft erst spät erkannt, da er sich zu anfangs kaum äußert. Ausgelöst durch ungesunde Lebensweise kann Ihr Blutdruck über die Grenzwerte, einmal über dem systolischen Wert 140 mm Hg oder über dem diastolischen Wert 90 mm Hg, steigen. Dann besteht Handlungsbedarf. Entweder durch Medikamente oder aber auch durch Sport. Dieser verspricht bei regelmäßiger Ausübung ebenfalls Heilung. Weiterlesen



Wechselwirkung zwischen Medikamenten und bestimmten Lebensmitteln – welche Kombination keine Gute ist

Fast jeder von uns hat in seinem Leben schon einmal Medikamente zu sich genommen, sei es Antibiotikum, Schmerztabletten oder Antidepressiva. Versprechen diese schnelle Heilung oder Verminderung von Schmerzen, sind wir enttäuscht, treten eben diese Effekte nicht ein. Aber aufgepasst, manche Medikamente können im Zusammenspiel mit bestimmten Lebensmitteln Ihre Wirkung vermindern, verstärken oder gar verfehlen. Ein paar Beispiele: Weiterlesen



Herbstdelikatesse – Kürbiscremesuppe

Kaum ein Lebensmittel verbindet man so stark mit der Jahreszeit Herbst, insbesondere dem Monat Oktober, als den Kürbis. Ist dieser nicht umsonst das Markenzeichen des am 31. Oktober gefeierten Halloweenfestes, an dem wieder dutzende Kürbisse die Vorgärten der Häuser schmücken werden. Aber nicht nur als Deko, sondern auch als leckeres Rezept, beispielsweise zu einer Kürbiscremesuppe verarbeitet, ist der Kürbis gut zu gebrauchen. Weiterlesen



Glutensensitivität

Die Gesundheitsbranche wird überschwämmt von Fremdwörtern und neuen Krankheitsbildern. Eines davon ist die Glutensensitivität. Von dieser ist die Rede, wenn ein  Mensch auf Gluten empfindlich reagiert und die bei Verzehr mit folgenden Symptomen zu kämpfen haben: Weiterlesen



Richtige Ernährung für den Herbst

Der Herbst hat unwiderruflich Einzug gehalten. Auf einmal kälter und grauer, ist es besonders wichtig sich auf natürlichem Wege Energie zu verschaffen. Darum ist die richtige und an das Wetter angepasste Ernährung in diesen Zeiten besonders wichtig. Wie Sie also durch die richtige Ernährung  mit viel Energie durch die kalte Jahreszeit kommen und außerdem das Anfuttern von Herbst-/Winterspeck vermeiden, erfahren Sie hier. Weiterlesen



Herbstmüdigkeit überwinden

Im Sommer aktiv und ständig in Bewegung oder im Freien, setzt große Verwunderung ein, wenn mit Beginn der Herbstzeit plötzlich Lustlosigkeit und Müdigkeit eintritt. An freien Tagen würde man am liebsten das Haus nicht verlassen und nur das Bett hüten, die Aktivitäten und Ausflüge sind viel rarer geworden. Aber warum ist das so? Ist man doch trotz Einzuges der kälteren Jahreszeit kein anderer Mensch geworden. Oder wie kann man diese deprimierende Situation wieder verlassen? Weiterlesen