Archiv für den Autor: Veronika Sam

Über Veronika Sam

Als Studentin von Gesundheits- und Tourismusmanagement ist es mir wichtig, mich mit aktuellen Gesundheitsthemen auseinanderzusetzten. Mittlerweile steht Gesundheit an erster Stelle unserer Werte und es ist wichtig diese zu pflegen. In meinen Blog-Artikeln möchte ich mein Wissen über Gesundheitsförderung mit Ihnen teilen, um ein gesünderes Leben einfach zu gestalten.

Bildrechte Armona medical Alpinresort

Ein Wochenende im armona medical Alpinresort

Die Siegerin unseres Gewinnspiels auf der Messe 66 in München durfte sich ein Wochenende mit Ihrem Mann im armona medical Alpinresort verwöhnen lassen. In Ihrem Erfahrungsbericht schreibt Sie über die besonderen Eindrücke, die Sie dort erlebt hat. Hier schildert Sie uns Ihre Erlebnisse: Weiterlesen

Shutterstock: Rauchen1_Standard c_Piotr Marcinski

Raucherentwöhnung – aber wie und wo?

Rauchen ist schlecht für unsere Gesundheit – daran soll der Weltnichtrauchertag am 31. Mai uns erinnern. Doch das Rauchen aufzugeben fällt bekanntlich vielen sehr schwer. Wir zeigen Ihnen verschiedene Möglichkeiten, mit denen Ihnen das Aufhören leichter fallen kann. Jedoch nimmt Ihnen keiner dieser Optionen die Entwöhnung komplett ab. Damit Sie sich bald erfolgreich zu den Nichtrauchern zählen können, müssen Sie in erster Linie einen starken Willen mitbringen. Weiterlesen

Bildrechte Shutterstock

Woher unsere andauernde Müdigkeit kommt…

Immer diese Müdigkeit! Die logische Schlussfolgerung ist meistens, dass wir zu wenig geschlafen haben. Aber auch, wenn wir fit und ausgeschlafen in den Tag starten, gibt es im Laufe des Nachmittags Phasen, in denen wir oft von Müdigkeitsanfällen überwältigt werden. Manchmal lässt auch unser überfüllter Terminplan einfach keine Pausen zu. Doch wieso macht ein ruhiger Tag zuhause meistens genauso müde, wie dauerhafte Belastung? Weiterlesen

Bildrechte Shutterstock

Die Sonne als Motivationsschub nach dem Winterschlaf nutzen

Das warme Wetter weckt die Lust auf Bewegung, die Sie nutzen sollten. Um diese Jahreszeit macht es mehr Spaß sich draußen zu bewegen, als sich im Fitnessstudio abzumühen. Unabhängig davon, welche Sportart Ihnen am meisten zusagt, sollten Sie nach der Winterpause vorsichtig anfangen. Somit vermeiden Sie unnötige Verletzungen und behalten Ihre Motivation bei. Wir zeigen Ihnen, wie Sie sich nach der kalten Jahreszeit wieder motivieren können sich zu bewegen und welche Wirkungen die Sonne auf unser Gemüt hat. Weiterlesen

Bildrechte Shutterstock

Erkennung eines Schlaganfalls: FAST

Bei einem Schlaganfall sollte schnell gehandelt werden, um Langzeitschäden zu vermeiden. Doch leider erkennt nicht jeder die typischen Symptome, die bei einem Schlaganfall auftreten. Deswegen wurde der FAST-Test von US Medizinern entwickelt, damit auch Laien die wichtigsten Anzeichen überprüfen können. Wir zeigen Ihnen den Schnelltest und erklären Ihnen, was genau bei einem Schlaganfall in Ihrem Kopf passiert.

Weiterlesen

Bildrechte Shutterstock

Mit dem Rad auf Reisen

Bei diesen warmen Temperaturen steigt das Bedürfnis sich im Freien zu bewegen. Besonders Radfahren ist bei vielen sehr beliebt, da es sehr gesund ist und auf Dauer fit hält. Denn wer öfter aufs Rad steigt, pflegt seine Gelenke, verbrennt Fett, stärkt seinen Kreislauf und wird glücklicher. Radfahren eignet sich hervorragend im Urlaub, weil es eine Menge Spaß macht und man nebenbei die Gegend erkunden kann. Weiterlesen

Bildrechte Shutterstock

Technische Helfer für den Pollenalarm

Frühlingszeit ist leider auch Pollenzeit. Daher kann sich nicht jeder über das erste Grün freuen. Ganze 20 Prozent der Bevölkerung leiden an Heuschnupfen und fangen nun an zu niesen. Denn dieses Jahr hat der Pollenflug aufgrund der vielen warmen Tage bereits früher begonnen. Nun sorgt vor allem das Blühen der Birke dafür, dass viele Menschen krank werden. Um die Pollenzeit gut zu überstehen, fassen wir ein paar Tipps für Sie zusammen und haben ein paar praktische Apps für Sie getestet. Weiterlesen

Bildrechte Shutterstock

E-Health – was ist eigentlich Telemedizin?

Nicht jeder hat den Begriff „E-Health“ schon einmal gehört. Doch auch im Gesundheitsbereich ist die Digitalisierung bereits angekommen. E-Health bietet in einem der größten Wachstumsmärkte weltweit zahlreiche Möglichkeiten, Patientenbetreuung zu optimieren und gleichzeitig Kosten zu sparen. Doch die Umsetzung ist kostspielig, weshalb es in diesem Bereich nur langsame Fortschritte gibt. Weiterlesen

Bildrechte Shutterstock

Wie kann man einer Demenz vorbeugen?

Demenz – Orientierungslosigkeit, Gedächtnisverlust und Verwirrtheit. Das wünscht sich wohl niemand für seine Zukunft. Doch die Krankheit wird in unserer Gesellschaft als Begleiterscheinung des Alters akzeptiert. Momentan sind 1,3 Millionen Deutsche an Demenz erkrankt. Laut Prognosen sollen in 15 Jahren bereits doppelt so viele betroffen sein. Obwohl es noch keinen Weg gibt die Krankheit zu heilen, können Sie ihr aktiv vorbeugen… Weiterlesen

Bildrechte Shutterstock

Ein Experteninterview zur Schrothkur

Eine Schrothkur ist ein Naturheilverfahren, welches durch eine spezielle Fastenkost, tägliche Schwitzpackungen und dem rythmischen Wechsel aus Trink- und Trockentagen den Körper gründlich entgiftet und Giftstoffe ausscheiden lässt. Oberstaufen ist das einzige offiziell anerkannte Schroth-Heilbad in Deutschland. Um die besondere Form des Heilfastens besser kennen zu lernen und die steigende Popularität zu verstehen, haben wir der Geschäftsführerin der Oberstaufen Tourismus Marketing GmbH, Bianca Keybach, folgende Fragen gestellt:

Weiterlesen