Kategorie-Archiv: Mentale Entspannung

In der beruflichen Welt wird viel von einem abverlangt. Stress und Hektik häufen sich in so manchem Alltag. Vor allem in Verbindung mit privaten Verpflichtungen ist es von großer Bedeutung die ideale Balance zwischen Beruf und Privatem zu finden, um nicht unter dem Stress zu leiden. Obwohl wir regelmäßige Ruhepausen benötigen, gönnen sich viele zu wenig Zeit zum Abschalten. Dabei ist es das A und O, auf die eigenen Bedürfnisse einzugehen und gelegentlich zur Ruhe kommen, um vor den Anforderungen gewappnet zu sein. Hier finden Sie Anstöße, wie Sie am besten von den Alltagssorgen Abstand nehmen, wie Sie zu vollständiger Entspannung im Urlaub kommen und worauf Sie achten sollten, um auch im Alltag genügend Auszeiten für Ihre Gesundheit zu schaffen.



Südtiroler Badln als Naturmedizin bei Rheuma

Gelenkbeweglickeit durch Hitze

Südtirols Heu- und Mineralwasserbäder blicken auf eine lange Tradition zurück, denn bereits vor Jahrhunderten entdeckten schwer schuftende Bauern durch Zufall die schmerzbefreiende Wirkung der Südtiroler Heubäder. Doch auch die wohltuenden Wasserbäder an den natürlichen alpinen Quellen finden seit jeher Anwendung. So kamen viele Prominente wie Kaiserin Sissi und Thomas Mann nach Südtirol, um Linderung und Wohlbefinden in den Wasserbädern zu genießen. Weiterlesen



Slowenien – das unbekannte, aber ganz besondere Land

Die wohl häufigsten Wunschurlaubsziele für eine Gesundheitsreise sind Deutschland und Österreich. Allerdings gibt es neben diesen Klassikern noch spannende weitere Ziele. Für die Planung Ihrer nächsten Gesundheitsreise möchten wir heute mal die Besonderheiten von Slowenien vorstellen, um Ihnen neue Ideenanreize zu liefern. Slowenien ist für viele noch ein relativ unbekanntes Urlaubsland, aber durch seine Vielfältigkeit hat es einiges zu bieten und ist ein wahrer Geheimtipp für Gesundheitsreisen. Wir haben mal zusammengefasst was Slowenien so besonders macht: Weiterlesen



So kommen Sie im Urlaub besser zur Ruhe

Ein kürzlich erschienener Bericht der Barmer GEK zeigt, dass sich jeder Vierte im Urlaub nicht erholt. Eine überraschende Nachricht und erschreckend hohe Zahl. Damit Sie nicht zu den betroffenen Personen gehören, wollen wir Ihnen gerne ein paar Tipps für Ihren Urlaub geben. Weiterlesen

Goldener Berg

Den Urlaub in den Alltag holen, aber wie?

Wir alle kennen dieses Gefühl der Zufriedenheit und Inneren Ruhe, dass immer im Urlaub auftritt und wünschen uns, dass es ewig anhält. Jedoch holt uns leider der Alltag immer viel zu schnell wieder ein. Doch für dieses Problem gibt es nun in Oberlech in Österreich eine Lösung und diese heißt „Seins Pfad“. Noch nie gehört? Wir sind dem spannenden Pfad mal auf die Spur gegangen… Weiterlesen

Bildrechte Shutterstock

Wie entspannt man richtig?

Ein Glas Wein, Rauchen, ein Nickerchen auf der Couch, eine Runde joggen… Jeder hat seine eigene Entspannungsmethode, um nach der Arbeit vom Alltagsstress abzuschalten. Denn Entspannung ist ein wichtiger Bestandteil unserer Gesundheit. Aber wie kann man richtig entspannen, wenn man besonders gestresst ist und das Abschalten schwer fällt? Weiterlesen

Bildrechte Shutterstock

Woher unsere andauernde Müdigkeit kommt…

Immer diese Müdigkeit! Die logische Schlussfolgerung ist meistens, dass wir zu wenig geschlafen haben. Aber auch, wenn wir fit und ausgeschlafen in den Tag starten, gibt es im Laufe des Nachmittags Phasen, in denen wir oft von Müdigkeitsanfällen überwältigt werden. Manchmal lässt auch unser überfüllter Terminplan einfach keine Pausen zu. Doch wieso macht ein ruhiger Tag zuhause meistens genauso müde, wie dauerhafte Belastung? Weiterlesen

Gelassenheit

Wie können Sie gelassener werden?

Kennen Sie das, wenn Sie es eilig haben und jede Ampel auf Rot springt? Im stressigen Alltag ist es nicht immer so leicht einen ruhigen Kopf zu bewahren. Doch unser Körper reagiert meistens negativ, wenn wir uns ständig über Kleinigkeiten, die anders laufen als gewünscht, ärgern müssen. Er wünscht sich Gelassenheit. Doch wie schaffen wir es Dinge einfach „zu lassen“? Weiterlesen



Schwitzkur – Manche mögen’s heiß

Winterzeit: draußen ist es nass, kalt und dunkel – da lockt der Aufenthalt im Warmen und gerne auch mal in ganz warmen bis heißen Räumen. Sauna, Hamam, Dampfbad haben jetzt Hochkonjunktur. Ein Schwitzbad bewirkt Wunder, sowohl in psychischer, kosmetischer als auch medizinischer Hinsicht: Saunabaden aktiviert das Immunsystem, die Haut wird samtweich, die Muskeln entspannen sich, die Laune steigt. Wir zeigen ihnen verschiedene Schwitzvarianten und wo man sie im Urlaub am besten ausprobieren kann. Weiterlesen



Winterblues – raus aus der Trübsal-Falle

Nebel, Nieselregen, trübes Wetter – die dunkle Jahreszeit macht uns zu schaffen. Wir fühlen uns unausgeglichen, antriebslos und niedergeschlagen. Der Grund für das Stimmungstief: mangelndes Tageslicht. Im Winter produziert unser Körper weniger „Glückshormon“ Serotonin. Dafür bleibt der Melatonin-Spiegel, der normalerweise für eine gesunde Müdigkeit und tiefen Schlaf sorgt, tagsüber zu hoch. Das schlägt uns aufs Gemüt. Muss es aber nicht, wenn wir unseren Lebensstil der Jahreszeit anpassen. Für den Stimmungs-Push zwischendurch sorgt eine Gesundheitsreise mit Streicheleinheiten für die Seele. Weiterlesen